• Doppelstöckige Lagerbüros für effektive Raumnutzung
    Doppelstöckige Lagerbüros für
    effektive Raumnutzung
  • Individuelle Systemräume als Raumlösung in der Fertigung
    Individuelle Systemräume als Raumlösung
    in der Fertigung
  • Lagerbüros auf Lagerbühne zur Erhaltung der Lagerfläche
    Betriebsbüros auf Lagerbühne zur
    Erhaltung der Lagerfläche

Objekt 16290385 - Hallenbüro mit Schiebefenster

Referenznummer - 16290385
Objektgröße - 6.045 x 4.045 x 2.964 mm

Besonderheiten - 4-seitiges Objekt, Deckenzwischenraum (Installation), abgehängte Rasterdecke, Fußboden mit PVC, Mehrere Schiebefenster, Voll- und Mittelsichtelemente

Bei diesem Projekt entschied sich ein Kunde aus dem Bereich der „Druck-Dienstleistung“ für eine abgeänderte Variante eines klassischen Hallenbüros. Der Boden des Objektes baut sich aus  Spanplatten und PVC-Fliesen auf. Bei den Wandelementen entschied sich der Kunde für  Voll- und  Mittelsichtelementen, von denen vier mit Schiebefenstern ausgestattet sind. Bei den Schiebefenstern wurde ausschließlich Floatglas verwendet, zudem bietet sich für den Kunden die Möglichkeit an diese als zusätzliche Luftzufuhr oder für einen schnellen Kommunikationsaustausch zu nutzen. Eine Isolierung ist durch die Wandelemente gegeben, welche im Inneren mit Mineralfaserwolle gefüllt sind. Bei der Rasterdecke hat sich der Kunde für eine tiefer abgehängte Variante entschieden, um hier im Nachgang noch die Möglichkeit zu haben das Hallenbüro um eine Klimaanlage sowie Deckenlampe und Elektrik zu ergänzen. Daher wurde hier auf eine angepasste Lösung gesetzt, die sich aus der Rasterdecke, den Mineralfaserplatten und den Spanplatten ergab.