Hallenbüro Meisterbüro | becker.raumsysteme
Hallenbüro Meisterbüro | becker.raumsysteme
Hallenbüro Meisterbüro | becker.raumsysteme
Hallenbüro Meisterbüro | becker.raumsysteme
Hallenbüro Meisterbüro | becker.raumsysteme

Glasvarianten des System RS 45

Die Wandelemente des Baukastensystems mit Glasanteil können mit unterschiedlichen Glasvarianten ausgestattet werden. Die verschiedenen Glasvarianten werden dabei nach Zweck und Einsatzort ausgewählt. Im Fokus stehen hierbei thermische und akustische Isolierungen sowie Splitterschutz in Produktionshallen mit besonderen Anforderungen.

Einfachverglasung

Einfachverglasung für normale Anforderungen bei Verglasung

Für verglaste Wandelemente mit normalen Anforderungen bei der Verglasung eignet sich die Einfachverglasung. Die Einfachverglasung weist dabei keine thermische Isolierung auf und bietet keinen Splitterschutz. Für viele Anforderungen ist die kostengünstige Einfachverglasung ausreichend und wird daher häufig verwendet.

  • Schallschutz von bis zu 23 dB bei Einfachverglasung
  • Kostengünstige der Glasvarianten für einfache Anforderungen

Verbundsicherheitsglas

Splitterschutz durch spezielles Verbundsicherheitsglas

In Industriebetrieben mit Staplerverkehr oder Hallenkränen wird aus den Glasvarianten oft das Verbundsicherheitsglas ausgewählt. Das aus zwei einzelnen Glasscheiben und einer Spezialfolie bestehende Verbundsicherheitsglas zerspringt bei Beschädigung nicht in einzelne Scherben, sondern wird durch die Folie zusammengehalten.

  • Schallschutz von bis zu 23 dB bei Verbundsicherheitsglas
  • Schutz vor Schnittverletzungen durch Spezialfolie

Isolierverglasung

Thermische Isolierung der Raumsysteme mit Isolierverglasung

Für Raumsysteme und Trennwandsysteme die eine höhere Schall- und Wärmeisolierung aufweisen sollen wird die Isolierverglasung eingesetzt. Die beiden Glasscheiben zwischen denen ein Vakuum besteht, weisen eine höhere Isolierung des Raumsystems von seiner Umgebung auf. Die Isolierverglasung kann zusätzlich einseitig oder beidseitig mit einem Verbundsicherheitsglas ausgeführt werden. So werden die Vorteile der Isolierverglasung mit denen des Verbundsicherheitsglases kombiniert.

  • Schallschutz von bis zu 29 dB bei Isolierverglasung
  • Optionaler zusätzlicher Splitterschutz für Isolierverglasung

Hallenbüros in Industriehallen


Für die optimale Produktivität von Industriebetrieben sind isolierte Arbeitsbereiche für das Personal unverzichtbar. Durch ein...

Weiterlesen Hallenbüro

Meisterbüros in der Fertigung


In den Produktionsprozessen von Industriebetrieben ist die Koordination und Arbeitsvorbereitung durch einen Meister...

Weiterlesen Meisterbüro

Stellwände in der Produktion


Für die Einhausung und Isolierung von Bereichen innerhalb von Produktionsstätten oder Lagerhallen kommen in industriellen Umgebungen...

Weiterlesen Stellwände

Individuelle Raumsysteme mit dem System RS 45

Bei Produkten für den Einsatz in der Industrie sind Eigenschaften wie Robustheit, Langlebigkeit und Zuverlässigkeit entscheidend. Seit mehr als 20 Jahren setzen wir das System RS 45 für Anforderungen in Industriebetrieben sowie Lagerhallen ein. Erfahren Sie mehr über die Eigenschaften des System RS 45 und seinen Vorteilen für den Einsatz in industriellen Arbeitsumgebungen. Für eine direkte Anfrage haben Sie die Möglichkeit unseren Konfigurator zu nutzen und bereits online eine erste Planung ihres individuellen Raumsystems zu erstellen.

Bei Fragen zu den Eigenschaften des System RS 45 stehen Ihnen unsere Fachberater an der Hotline jederzeit gerne zur Verfügung.